Lenßen & Partner und K11Forum

Für alle Lenßen und Partner & K11 Fans. Hier könnt ihr euch mit anderen Fans unterhalten und neu Freunde finden ;D Herzlich Willkommen!!!
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Austausch | 
 

 Endstation Tod

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ann-Ka
Site Admin
Site Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1369
Alter : 23
Ort : Frankfurt a.M.
Hobbies : Handball, Sport, Friends [♥], K11
Laune : traurig =( sorry leutziii wegen dem Forum!
Anmeldedatum : 25.08.07

BeitragThema: Endstation Tod   Sa Jan 12, 2008 4:41 am

Hab eben eine neue Korzstory geschrieben, aber ich muss sagen ich finde sie ist mir nicht so gut gelungen.... naja macht euch selber ein Bild von ihr Wink

Endstation Tod
„Boah mein Kopf tut vllt. weh!“ brachte K11 Kommissarin Alexandra Rietz an diesem Morgen nur raus. Sie streckte sich und knallte dabei gegen den Kopf von ihrem Kollegen Gerrit Grass. Dieser brummte wegen dem Schlag. „Ey Gerrit was machst du denn hier?“ fragte die Kommissarin die sich an den gestrigen Abend erinnern wollte, es aber nicht konnte. Gerrit ging mit dem Oberkörper nach oben, da die beiden mit den Köpfen auf einem Glastisch geschlafen hatten. „Ey Alex was mach ich den in deiner Wohnung?“ fragte Gerrit als er nach langer Zeit gepeilt hatte das er nicht in seiner Wohnung war. Auf einmal hörten beide ein leises Brummen. „Hast du das eben gehört?“ fragte Alex Gerrit. Der hatte im Moment keine Zeit für sie da er gerade damit beschäftigt war Krimassen, wegen seiner Kopfschmerzen, zu ziehen. Alex haute in auf seinen Oberschenkel und zischte Gerrit! Der drehte sich zu ihr und guckte so voll verpeilt an:“ Meine Güte schrei doch nicht so! Was ist denn?!“ er war genervt, sein Kopf brummte so als würde er jeden Moment explodieren. „Hast du eben dieses Geräusch gehört?“ Gerrit brummte ein Nö. „Oh Gott geht es mir scheiß*!!“ sagte auf einmal Michi. „Was machst du denn jetzt auch noch hier?“ fragte Alex. „Ist das gesamte K11 in meiner Wohnung?“ fragte sie noch mal schnell. „Ne nicht das gesamte nur wir 4!“ sagte Max der sich auch langsam erhob. „Meine Güte was macht ihr denn alle hier? Und warum verdammt noch mal kann ich mich an die gestrige Nacht bzw. den gestrigen Abend nicht erinnern?!“ Alex war sauer auf sich selbst. „Ja das ihr euch nicht mehr erinnern könnt, ist ja auch kein Wunder! Ihr habt gestern gesoffen bis zum geht nicht mehr! Ihr wart komplett ausgewechselt! Habt voll Party gemacht usw.“ erklärte ihnen Max. „Und warum die ganze scheiß*?“ fragte Gerrit der sich einfach nicht beruhigen wollte. „Sagt mal wisst ihr das echt nicht mehr? Meine Fre**e ey. Das ist krass, das ihr gar nichts mehr wisst!“ Max lachte und die anderen guckten ihn einfach nur an und sofort wusste er dass sie es echt nicht mehr wussten. „Junge ey wenn wir es wüssten würden wir wohl kaum fragen!“ zischte ihn Michi an. „Okay, okay. Wir haben gestern die Traumquoten von K11 gefeiert. Wir haben alle Sendungen getopt!“ freute sich Max. „Ach ja genau! Jetzt erinnere ich mich wage daran!“ sagte Gerrit. Er erhob sich als erster und torkelte etwas in Alex’ Küche und kam wenig später mit einer Wasserflasche und Aspirin wieder. Jeder nahm eine und nahm auch einen Schluck Wasser. „Man ey ich trinke nie wieder Alkohol!“ schwör Alex. „Ja, ja Kollegin! Bei der nächsten Feier bist du dann wieder die Erste mit dem Sektglas in der Hand!“ lachte Michi, aber er bereute es kurz Zeit später wieder. Denn sein Kopf tat beim Lachen noch mehr weh, er verzog den Mund. „Haste davon!“ sagte Alex. Alle vier legten sich noch kurz hin und dann gingen Michi und Max. Gerrit bleibt bei Alex und half ihr noch beim Aufräumen. Sowieso musste er bei Alex bleiben denn Alex’ Vater und Gerrits Mutter wollten sich treffen und hatten beschlossen sich bei Alex zu treffen und das Gerrit sie dann in die Stadt fährt. Aber bevor die beiden kamen legten sich Gerrit und Alex noch mal hin. Im Schlaf drehte sich Alex in Gerrits Arme. Als dann die beiden geweckt wurden durch das Rufen ihrer Namen und ein leichtes Schütteln merkten sie erst, dass sie Arm in Arm lagen. Danach guckten sie in die beiden breit grinsenden Gesichter ihrer Eltern. „Gut geschlafen?“ fragte Gerrit Mutter und musste schmunzeln. Gerrit und Alex wurden leicht rot, dass natürlich noch verdächtiger war. „Diese Röte von euch beiden bedeutet das da Echt was läuft!“ grinste Alex’ Vater. Jedoch Alex und Gerrit guckten sich nur geschockt an. „Ähm.. das ist jetzt nicht das wonach es aussieht!“ stammelte Gerrit. „Ja Söhnchen und morgen kommt der Papst und segnet mich höchst persönlich!“ gab ihm darauf hin seine Mutter als Antwort. Alex und Gerrit fuhren aus einander und standen auf. „So ich sollte euch doch fahren oder?“ fragte Gerrit. Die drei verabschiedeten sich von Alex, die zu Hause blieb. Beim Abschied gab Gerrit ihr ein Küsschen rechts und links. „Also ihr beiden könnt euch auch ruhig in unserer Gegenwart richtig küssen!“ sagte Alex’ Vater. „Papa man…!“ sagte Alex empört. „Da seid ihr beiden euch einig!“ sagte Gerrit zu seiner Mutter und Alex’ Vater. Dann fuhr er sie in die Stadt und ging dann nach Hause. Er wollte sich noch etwas ausruhen. Sein Kopf tat immer noch weh und am Montag hieß es wieder drehen, drehen und nochmals drehen. Er liebte seinen Beruf als TV- Kommissar. Aber weiter konnte er nicht in seiner Traumwelt umher reisen, denn er schlief ein und träumte von seiner Traumfrau. Die andern machten ihm es einfach nach und schliefen ihren Rausch aus. Am Montag kamen dann alle wieder Top fit und gut gelaunt zum Drehort, alle bis auf Alex. „Wo ist denn Alex?“ fragte Michi Gerrit, der gerade erst kam. Gerrit zuckte mit den Schultern:“ Vllt. hat sie verschlafen, dass soll ja auch mal vorkommen!“ – „Ne Kollege wenn einer verschläft dann du!“ konterte Michi. „Haha sehr witzig! Aber im Ernst ich weiß nicht wo Alex ist. Hat sie sich nicht gemeldet?“ – „Nein, wir haben es auch schon auf ihrem Handy probiert und Festnetz an beide geht sie nicht ran. Man ey in 5Minuten wollen wir eine Szene drehen!“ meckerte Michi, aber auch er machte sich Sorgen. „Ganz ruhig vllt. meldet sie sich nachher. Das klärt sich schon alles!“ beruhigte ihn Gerrit. Aber er wusste nicht dass er falsch liegen sollte. Der Tag verging und der ganze Tagesplan wurde umgeschmissen, denn Alex kam auch nicht später oder meldete sich. So vergingen zwei weitere Drehtage. „Ey das gibt es nicht Leute! Alex ist wie vom Erdboden verschluckt! Die meldet sich doch sogar wenn sie nur eine Minute zu spät kommt und jetzt hat schon drei Tage lang jemand etwas von ihr gehört.“ Meckerte Michi in seiner Verzweiflung. „Also wenn ich ehrlich bin… hab ich seid dem morgen nach der Feier nichts mehr von ihr gehört!“ gab Gerrit kleinlaut zu. „Verdammt ich auch nicht!“ sagte Michi und haute vor Wut auf den Tisch, des Regisseurs. „Unser ganzer Plan, alles ist durch einander. Und wir können nicht einfach Alex ersetzten!“ sagte er. „Wissen wir doch!“ sagten Gerrit und Michi wie aus einem Mund. Die drei konnten sich Alex’ Verschwinden einfach nicht erklären und als sie in ihren Gedanken versunken waren, kam auf einmal Alex’ Mutter in das Büro geschossen. „Oh mein Gott!! Meine Kleine!!“ – „Frau Rietz was ist denn los?“ fragte Michi total erschrocken. Etwas später kamen auch Herr Rietz und Frau Grass rein. „Mama? Was macht ihr denn alle hier?! Und was ist mit Alex Frau Rietz?“ fragte Gerrit der jetzt leicht durcheinander war. „Sie haben meine Kleine!“ – „Wer sind „Sie“?“ fragte Michi - „Die Erpresser!“ sagte Frau Rietz hektisch. „Warum sind sie denn nicht sofort zu Polizei?“ – „Hier steht ohne Polizei!“ sie hielt ihnen einen Erpresserbrief unter die Nase. „Aber wir können doch nichts machen! Wir sind doch nur im Fernsehen tolle Polizisten!“ sagte Gerrit “Okay Michi ist ein richtiger, aber wir können doch nicht alleine ermitteln!“ fügte er noch schnell hinzu. „Und wie wir das können!“ sagte Michi selbstbewusst. Gerrit schüttelte nur mit dem Kopf und nuschelte dabei:“ Na gut ich bin dabei!“ – „Super!“ freuten sich die drei Besucher. Auf einmal klingelte Gerrits Handy. „Oh wer ist denn…. Oh mein Gott!!!“ sagte er erst zu den anderen und dann zu dem Anrufer:“ Alex? Wo bist du wie geht es dir?“ „Ich habe einen Videoanruf gemacht mein lieber Herr Grass!“ sagte die Stimmte aus dem Handy und Gerrit schaute auf seinem Display. „Wer sind sie? Wohl kaum sind sie Alexandra Rietz!“ entgegnete ihm Gerrit. „Nein die bin ich nicht, aber sie können ihre Kollegin gerne wieder haben. Sie wird in dem Sonderzug sein. Heute um 21.15 Gleis 12.“ Mit diesen Worten wurde der Anruf unterbrochen. „Hä was soll das denn? Er verlangt doch gar nichts, oder steht etwas auf dem Brief?“ fragte Michi der das Telefonat mitbekommen hatte. Frau Rietz schüttelte den Kopf. „Wir gehen heute Abend zu diesem Gleis! Dann wissen wir was mit Alex los ist!“ sagte Gerrit. Der Regisseur verdrehte die Augen nur doch dann:“ Das ist eine tolle Idee für eine neue Folge!“ strahlte er und die anderen im Raum guckten ihn nur an. „Das kam gerade zum falschen Zeitpunkt oder?“ fragte er leise und die andern nickte nur und guckten ihn böse an. Dann war es endlich 21.15 und wie vom Anrufer versprochen kam der Zug. Die Türen gingen auf und in Gerrit Arme fiel Alex. Es stieg der Man vom Videoanruf aus und hielt seine Hände Michi hin. „Was soll das denn jetzt?“ fragte dieser „Nehmen sie mich fest ich habe ihre Kollegin getötet!“ grinste dieser. Michi war entsetzt und starrte zu Gerrit, der am Boden kniete und die bewusstlose Alex im Arm hielt. „Sie Schwein!“ schrie Michi ihn an. Sofort kamen Fotografen zu den Schauspielern und machten Fotos. Alle redeten auf die Schauspieler ein. Dann kam die richtige Polizei und hielt sie von Alex weg. Zwei stellten sich mit Jacke um Gerrit und Alex damit Alex verdeckt wurde. Michi übergab den Täter der Polizei, dabei hörte er die ganze zeit die Frage:“ Herr Naseband was ist hier mit ihrer Schauspielpartnerin passiert?“ Jedes Mal ignorierte er die Frage und „kämpfte“ sie zu Alex und Gerrit. Gerrit gab Alex leichte Backpfeifen, damit sie wieder zum bewusst sein kommt. „Hey Alex wird wach! Alex!“ sagte er immer wieder. Langsam machte Alex ihre Augen auf. „Er… er hat mir Alkohol gegeben und… und mir irgendein komisches Zeug gespritzt! Jungs ich wollte das nicht!“ sagte sie ganz schwach, „Was für Zeug Alex?“ fragte Michi. „Drogen… ich weiß nicht welche.“ Michi ging wieder hoch, da er kniete und lief zum Polizeiwagen, wo der Täter noch drinnen saß. „Was haben sie ihr für ein Zeug gegeben?“ fragte er wütend und wäre beinahe auf ihn losgegangen. „Zeug das es in Deutschland noch gar nicht gibt! Mit der richtigen Menge von dem und Alkohol stirbt man schnell!“ grinst er fies. Ein Polizist musste Michi festhalten sonst wäre Michi auf ihn losgegangen. Währenddessen bei Alex und Gerrit. Alex konnte ihre Augen nur schwer aufhalten. „Alex der Notarzt kommt gleich! Du musst durch halten bitte!“ flehte sie Gerrit an und Alex nickte leicht. Dann fielen wieder ihre Augen zu. „Hey wach bleiben! Alex bitte du kannst nicht gehen! Ich liebe dich doch!“ sagte Gerrit und fing an zu weinen. Alex machte ihre Augen wieder auf. Das tat sie mit aller Letzter Kraft. „Ich liebe dich auch!“ brachte sich noch raus und starb in Gerrits Armen. Der schrie einmal auf und sofort war es still. Alle blieben stehen und bewegten sich nicht. Die Fotografen hörten auf zu fotografieren, Michi blieb stehen und schlug dem Täter doch keine rein. Alle guckten in Richtung Gerrit, denn man aber wegen der zwei Jacken nicht sah. Alle Köpfe sanken. Wort wörtlich es war eine Totenstille. Am nächsten Tag las man in jeder Zeitung „Erst der große Erfolg und dann das dramatische Ende!“ oder „ Beliebte TV Kommissarin ermordet!“ oder „ Kommissarin ermordet mit einer Überdosis!“ der letzte traf es eig. genau auf den Punkt „Endstation Tod!“


Ende

_________________
14.6.08 - Starcart <- bezzzzt Day !!! <33
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ariadne-forum.forumieren.com/index.htm
LuP K11-fan1
Mitglied
Mitglied
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1166
Alter : 25
Ort : Rostock (so weit weg von luP und K11)
Hobbies : tanzen, singen, telefonieren, tv gucken, freunde
Laune : fast immer super laune
Anmeldedatum : 22.09.07

BeitragThema: Re: Endstation Tod   Sa Jan 12, 2008 2:20 pm

die story ist voll schön! damit meine ich todtraurigschön nicht das das hier jemand versteht! aber ann-ka ich kann dir nciht recht geben ich find die story ist die total gut gelungen! die arme alex....
aber naja ist halt nicht immer alles friede, freude, schokokuchen (xD) und solange das nur ne story ist ist alles fein ^^ naja ich wiederhol mich jetzt zwar aber ich muss einfach nochmal sagen dass du einfach total toll schrieben kannst!
bitte mehr von solchen storys!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hro-single.de
~susi~
Mitglied
Mitglied
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 137
Alter : 23
Ort : Frankfurt a.M.
Hobbies : Tanzen, chadden und mit Ann-Ka scheiße bauen xD
Laune : England war qaiiiiil
Anmeldedatum : 19.08.07

BeitragThema: Re: Endstation Tod   Do Jan 17, 2008 7:08 pm

LuP K11-fan1 schrieb:
die story ist voll schön! damit meine ich todtraurigschön nicht das das hier jemand versteht! aber ann-ka ich kann dir nciht recht geben ich find die story ist die total gut gelungen! die arme alex....
aber naja ist halt nicht immer alles friede, freude, schokokuchen (xD) und solange das nur ne story ist ist alles fein ^^ naja ich wiederhol mich jetzt zwar aber ich muss einfach nochmal sagen dass du einfach total toll schrieben kannst!
bitte mehr von solchen storys!
ich kann mich der Franzi nur anschließen Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.repage7.de/member/lup-fans/
raipa
Mitglied
Mitglied
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 324
Alter : 22
Ort : Schweiz
Hobbies : http://mystory.justforum.net/
Laune : http://mystory.justforum.net/
Anmeldedatum : 22.02.08

BeitragThema: Re: Endstation Tod   Sa Feb 23, 2008 1:44 am

Ich finde es super, dass nicht Michi sondern einmal Gerrit zum Zug kommt!!!
Die Geschichte ist echt süüüüüüüüüüüüüüüüüüüss!!!
Aber sehr dramatisch!!!
Schreib weiter!!!
Auch über Robert!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

LOVE!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://mystory.justforum.net/
LuP K11-fan1
Mitglied
Mitglied
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1166
Alter : 25
Ort : Rostock (so weit weg von luP und K11)
Hobbies : tanzen, singen, telefonieren, tv gucken, freunde
Laune : fast immer super laune
Anmeldedatum : 22.09.07

BeitragThema: Re: Endstation Tod   Sa Feb 23, 2008 1:48 pm

@ raipa : 3 mal darfst du raten warum gerrit zum zug kommt...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hro-single.de
Ann-Ka
Site Admin
Site Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1369
Alter : 23
Ort : Frankfurt a.M.
Hobbies : Handball, Sport, Friends [♥], K11
Laune : traurig =( sorry leutziii wegen dem Forum!
Anmeldedatum : 25.08.07

BeitragThema: Re: Endstation Tod   Sa Feb 23, 2008 2:39 pm

LuP K11-fan1 schrieb:
@ raipa : 3 mal darfst du raten warum gerrit zum zug kommt...
ja warum denn ???
vllt weil ich Gerrit am Besten finde ??

_________________
14.6.08 - Starcart <- bezzzzt Day !!! <33
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ariadne-forum.forumieren.com/index.htm
LuP K11-fan1
Mitglied
Mitglied
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1166
Alter : 25
Ort : Rostock (so weit weg von luP und K11)
Hobbies : tanzen, singen, telefonieren, tv gucken, freunde
Laune : fast immer super laune
Anmeldedatum : 22.09.07

BeitragThema: Re: Endstation Tod   Sa Feb 23, 2008 2:54 pm

ganz genau!!! ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hro-single.de
raipa
Mitglied
Mitglied
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 324
Alter : 22
Ort : Schweiz
Hobbies : http://mystory.justforum.net/
Laune : http://mystory.justforum.net/
Anmeldedatum : 22.02.08

BeitragThema: Re: Endstation Tod   So Feb 24, 2008 2:57 pm

Da bist du nicht die Einzige!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://mystory.justforum.net/
~susi~
Mitglied
Mitglied
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 137
Alter : 23
Ort : Frankfurt a.M.
Hobbies : Tanzen, chadden und mit Ann-Ka scheiße bauen xD
Laune : England war qaiiiiil
Anmeldedatum : 19.08.07

BeitragThema: Re: Endstation Tod   Di Feb 26, 2008 10:34 pm

Ann-Ka schrieb:
LuP K11-fan1 schrieb:
@ raipa : 3 mal darfst du raten warum gerrit zum zug kommt...
ja warum denn ???
vllt weil ich Gerrit am Besten finde ??
Ann-Ka ist unser kleiner verrückter Gerrit Angel
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.repage7.de/member/lup-fans/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Endstation Tod   

Nach oben Nach unten
 
Endstation Tod
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lenßen & Partner und K11Forum :: Arbeiten der Mitglieder (K11) :: Kurzstory-
Gehe zu: