Lenßen & Partner und K11Forum

Für alle Lenßen und Partner & K11 Fans. Hier könnt ihr euch mit anderen Fans unterhalten und neu Freunde finden ;D Herzlich Willkommen!!!
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Immer das mit den Ex

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
LuP K11-fan1
Mitglied
Mitglied
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1166
Alter : 26
Ort : Rostock (so weit weg von luP und K11)
Hobbies : tanzen, singen, telefonieren, tv gucken, freunde
Laune : fast immer super laune
Anmeldedatum : 22.09.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   Fr Nov 16, 2007 5:52 pm

aso =)
sowas geht immer weiter in dem der oder die ex aus dem knast ausbricht, wenn sie denn drinsitzt. tja dann wird einer von beiden entführt um die liebe des expartners wiederzuerzwingen. aber am ende ginbts n happy end.
das ist immer so bei dir bestimmt dann auch oder? wenn nicht nemh ich die kretik zurück
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hro-single.de
Ann-Ka
Site Admin
Site Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1369
Alter : 24
Ort : Frankfurt a.M.
Hobbies : Handball, Sport, Friends [♥], K11
Laune : traurig =( sorry leutziii wegen dem Forum!
Anmeldedatum : 25.08.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   Fr Nov 16, 2007 6:46 pm

LuP K11-fan1 schrieb:
aso =)
sowas geht immer weiter in dem der oder die ex aus dem knast ausbricht, wenn sie denn drinsitzt. tja dann wird einer von beiden entführt um die liebe des expartners wiederzuerzwingen. aber am ende ginbts n happy end.
das ist immer so bei dir bestimmt dann auch oder? wenn nicht nemh ich die kretik zurück
Ne so wirds nicht ganz Wink Very Happy aber mehr verrate ich jetzt nicht ! also der neue Teil

Basti erzählt jetzt Chris den Abend an dem er Katja einen Heiratsantrag gemacht hat, also das Ende des 1 Teils der Story. Da er dann in der ich form erzählt, steht immer Ich statt Basti dort.

„Katja musste noch ein paar Akten mit Julia sortieren, da ich früher gegangen bin, weil mir „angeblich schlecht war“, aber alle wussten ganz genau warum ich früher gegangen war, außer Katja. Sollte ja auch eine Überraschung werden. Ich hatte alles mit Ingo und den anderen geklärt. Katja durfte erst um 19Uhr die Kanzlei verlassen, ich bräuchte etwas Zeit um das Ganze vorzubereiten. Nun war es 17:50Uhr und Katja sortierte die Akten wie ein Blitz, Julia wusste gar nicht was sie machen sollte, denn Katja hatte ja gleich die ganzen Akten sortiert. So schnell war Katja damit noch nie. Heimlich schrieb sie(Julia) Chris und Sandra, die in ihrem Büro waren, eine SMS. Sie wusste einfach nicht wie sie Katja dazu bringen konnte weiterhin bis 19Uhr in der Kanzlei zu bleiben. Sandra ging zu den beiden.
S: Man Katja du bist ja so schnell wie der Blitz! Sag mal was ist den los? Mach mal eine Pause nachher siehst du nur noch Zahlen und Buchstaben vor deinem Auge.
K: Basti geht’s doch nicht so gut und ich will schnell bei ihm sein.
Sandra schüttelte den Kopf.
S: Verliebt wie am ersten Tag! Katja, Sebastian wird bestimmt nicht sterben wenn du später kommst! Chris hat eben ihn angerufen und er meinte es ginge ihm schon besser!
K: Na dann…
Innerlich freute sich Sandra sie dachte Katja würde jetzt langsamer machen. Doch…
K: Beeile ich mich noch mehr dann können wir uns noch einen schönen Abend machen!
Strahlte Katja
Sandra dachte: Oh nein was hab ich jetzt nur gesagt!
-> Bei Katja und Basti in der Wohnung
Es klingelte an der Tür, ich machte auf. Vor der Tür stand ein Blumenlieferant mit einem großen Strauß roter Rosen. Der Mann drückte mir die Rosen in die Hand und ich ihm das Geld. Er bedankte sich und ging. In der Wohnung standen Kerzen, die ich vorher aufgestellt hatte, in der Küche kochte das Essen vor sich hin und nun musste ich nur noch die Rosen verteilen. Als der erledigt war, ging ich den Abend noch mal im Kopf durch ich war total nervös, aber nicht so wie im Moment. Mein Blick huschte über die Uhr die auf dem Regal stand 18:15Uhr. Dann hörte ich einen schrillen Ton aus der Küche kommen. Ich ging in die Küche und machte den Wecker aus, ließ die Nudeln abtropfen und riss ein Tütchen auf und schüttete es in einen Topf mit Wasser. Jetzt konnte Katja eig. kommen ich war bereit, aber das Essen leider noch nicht.
-> In der Kanzlei
Katja merkte langsam dass die anderen wollten dass sie nicht nach Hause geht.
K: Sagt mal… kommt es mir nur so vor oder wollt ihr wirklich dass ich nicht nach Hause gehe??
Alle guckten sich in die Augen, keiner wusste was er sagen sollte.
K: Also was ist hier bzw. zu Hause los?! Basti ging’s heute Morgen sehr gut und jetzt geht es ihm angeblich soooo schlecht?!
Ingo guckte auf die Uhr es war 18:50Uhr Katja konnte eigentlich nach Hause gehen.
I: Ja wenn du uns nicht glaubst dann gehe doch nach Hause und kümmere dich um Sebastian!
Katja guckte etwas verdutzt nahm aber dann ihre Jacke sagte Tschüss und fuhr zu mir.
-> Bei Basti
Ich hatte in der zwischen Zeit alles gekocht und hingestellt wo es sein sollte. Da hörte ich auch schon Katjas Schlüssel im Schloss. Die Tür ging auf und Katja lief genau in mich rein. Ich gab ihr einen kurzen Kuss auf den Mund
B: Hi Schatz!
K: Was machst du denn hier rum? Ich dachte dir geht es so schlecht!
B: Na ja das war eine kleine Notlüge.
Grinste ich. Katja fand das glaub ich nicht so lustig, sie roch aber dann das Essen und schon hatte sie mir vergeben. Ich nahm ihre Hand und führte sie zum Esstisch, wo zwei Teller mit Pasta, 2 weißen Kerzen und viele Rosenblätter drauf verteilt waren. Katja fand das voll süß meinte sie und dann aßen wir erstmal. Danach gingen wir Hand in Hand zum Sofa wo ich auch Rosen hingelegt hatte. Katja setzte sich und ich kniete mich vor sie. Katja fragte mich vorher noch warum ich kniete verstand dann aber und konnte es irgendwie nicht glauben was gleich passieren sollte. Ich fragte sie und sie begann zu weinen. Dann fiel sie auf mich sagte JA und küsste mich. Oh man Chris ich sage dir das war der schönste Augenblick! Wie Katja in meinem Armen lag und JA gesagt hatte. Ich wäre beinahe vor Freude geplatzt….“
C: Zum Glück bist du nicht geplatzt!
Grinste Chris und riss Basti aus seinen Gedanken wieder heraus.
Der nickte nur etwas benommen doch bevor einer von den beiden noch etwas sagen konnte klopfte es an der Tür. Die Tür wurde geöffnet und herein trat wieder Ingo. Dieser nickte nur und damit wussten Basti und Chris das es bald losging. Nun hätte Basti Wände hochgehen können.
-> Bei Katja
Bei Katja lief das ganze eig. gleich ab nur statt Ingo klopfte Julia. Katja und Sandra nickten und Sandra half Katja mit dem Brautkleid aus der Tür. Dann ging’s mit Julia und Sandra für Katja in ein Auto wo auf der Motorhaube ein großer Blumenstrauß drauf war. Katjas Herz schlug nicht es raste. So schnell das es wahrscheinlich 3mal um die ganze Welt gerannt wäre. Das Auto fuhr los, Richtung Kirche.
-> Vor der Kirche
Chris und Ingo warteten auf die 3 Mädels. Basti stand vor dem Altar und klärte noch ein paar Fragen vom Pfarrer. Nun überkam die Nervosität auch Chris, der nicht mehr ruhig stehen konnte.
Dann sah man aber das weiße Auto mit dem großen Blumenstrauß auf der Motorhaube. Chris und Ingo fiel ein riesengroßer Stein vom Herzen. Chris ging mit schnellen kleinen Schritten zur Autotür und öffnete sie. Erst kam Julia, Sandra und am Ende kam Katja raus.
C+I: Wow
Katja war nun noch nervöser sie dachte eig. man kann irgendwann nicht mehr nervöser werden, aber es ging irgendwie. Chris, Sandra und Julia gingen in die Kirche. Chris ging neben Basti zum Altar und Julia und Sandra gingen in die erste Bankreihe. Da Sandras Vater nicht kommen konnte, bat sie Ingo sie zum Altar zu führen, was er natürlich bejahte. Der kleine ältere Organist „Haute“ in die Tasten und als Basti den Hochzeitsmarsch hörte, lief ihm ein eiskalter Schauer hinten am Rücken herunter. Dann sah er Ingo und Katja den Mittelgang schreiten. Jetzt war es um ihn geschehen. Basti wusste schon gar nicht mehr wo oben und unten ist. Er hätte am liebsten vor Freude geheult, oder sonst irgendwas gemacht. Nach endlosen Minuten für Basti stand nun Katja „seine“ Katja neben ihm. Sofort schnappten beide eine Hand vom anderen. Eigentlich wollten die beiden keine 100Jahre Prozedur doch der Pfarrer war auch nicht mehr der jüngste und brauchte sehr lange fürs Lesen. Basti war kurz davor ihm einfach das Buch abzunehmen und zu sagen er soll sie einfach fragen. Doch immer als er das dachte drückte Katja leicht seine Hand und er beherrschte sich. Endlich nach 50min fragte der Pfarrer sie. Beide antwortet natürlich mit JA Wink. Dann sollten sie sich dir Ringe anstecken, Basti suchte in seiner Hosentasche und bekam den Schock seines Lebens. Er dachte:“ Nein das kann jetzt nicht wahr sein. Ich hab sie doch nicht in der Sakristei (kleiner Raum neben dem Altarbereich, von wo aus die Messdiener und der Pfarrer einziehen. Für diejenigen die nicht wissen was das sein soll Wink) vergessen!“
Doch dann kam Chris mit einem grinsen auf dem Gesicht zu ihnen und reichte ihnen die Ringe. Man konnte fast schon den riesenmegagroßen Stein der von Bastis Herz fiel, als er die Ringe sah, hören. Der Pfarrer segnete die beiden noch und wünschte ihnen viel Glück. Basti nahm Katja in den Arm flüsterte ihr noch leise zu das er sie liebe und beide küssten sich. Chris und Sandra mussten noch unterschreiben als Trauzeugen. Da es sowieso nicht viele Gäste waren, da die meisten leider keine Zeit hatten, ging das schnell mit den Glückwünschen. Wo Kaja aber hängen bleib war Bastis Oma. Sie quatschte Katja voll, aber Katja machte das nichts aus. Sie fand Bastis Oma eig. ganz süß, wie sie immer nachfragte was Katja gesagt habe. Doch irgendwann kam Bastis Onkel und meinte zu ihr sie müssten los. Da sie weiter weg wohnten und morgen nicht frei bekommen hatten. Man verabschiedete sich nach 30min und die Familien fuhren nach Hause. Unsere 6 standen alleine wieder vor der Kirche. Als Basti sah das der Pfarrer rauskommen wollte schlug er schnell vor das sie alle zu ihnen gehen konnten. Aber vorher mussten „leider“ noch Fotos gemacht werden. Alle waren im Auto als Katja sah das das eine Geschenk noch auf der Treppe zur Kirche stand Basti rannte raus damit er nicht vom Pfarrer gesehen wurde. Doch… zu spät. Basti drehte sie gerade um und wollte rennen als der Pfarrer rief:“ Ach Herr Thiele schön sie noch zu sehen.“ Basti dachte:“ Aber es ist nicht schön sie zu treffen!“ drehte sich dann aber mit einem Aufgezwängten Lächeln um.
B: Ja das ist wunderschön.
Die anderen sahen Bastis Gesichtsausdruck, als der Pfarrer gerufen hatte und mussten lachen.
Der Pfarrer wünschte Basti 5000mal einen wunderschönen Tag und das er auf seine Frau aufpassen sollte. Nach dem 400mal wo Basti JA gesagt hatte ging er einfach und der Pfarrer winkte ihm noch mal zum Abschied. Als er dann endlich wieder im Auto saß, lachten die anderen.
C: Na da haste ja einen Grund jeden Sonntag zur Kirche zu gehen.
B: Ne wohl eher einen warum ich nicht gehen sollte.
Sie lachten und Chris startet den Motor und fuhr los. Als sie in der Wohnung waren gingen sie sich erstmal alle umziehen außer Ingo.

_________________
14.6.08 - Starcart <- bezzzzt Day !!! <33
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ariadne-forum.forumieren.com/index.htm
LuP K11-fan1
Mitglied
Mitglied
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1166
Alter : 26
Ort : Rostock (so weit weg von luP und K11)
Hobbies : tanzen, singen, telefonieren, tv gucken, freunde
Laune : fast immer super laune
Anmeldedatum : 22.09.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   Sa Nov 17, 2007 1:08 pm

wunder,wunder,wunderschön! meine anmerkungen die ich bei msn dir geschrieben hab muss ich ja net noch mal wiederholen oder? das haben wir ja schon geklärt=)
ich nehm mir mal ein gutes beispiel an dir und veröffentliche hier noch ne lup story von ner anderen page =))
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hro-single.de
Steffie
Gast



BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   Sa Nov 17, 2007 9:02 pm

Ich lese deine Story immer und muss schreiben du schreibst so gut! Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy
Nach oben Nach unten
Ann-Ka
Site Admin
Site Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1369
Alter : 24
Ort : Frankfurt a.M.
Hobbies : Handball, Sport, Friends [♥], K11
Laune : traurig =( sorry leutziii wegen dem Forum!
Anmeldedatum : 25.08.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   Mi Nov 21, 2007 10:28 pm

Danke ihr beiden für die Kommis Wink da ich jetzt immer an meiner K11-Story und an der Kurzstory weiter geschrieben habe kommt jetzt endlich ein neuer Teil Wink aber sorry wenn er nicht so lang ist

-> Bei Katja und Basti Umziehen
Beide gingen in ihr Schlafzimmer. Und zogen sich andere Klamotten an. Dabei waren sie mehr beschäftigt sich kleine Küsschen zu geben als die Klamotten an zu ziehen.
K: Basti jetzt hör mal auf und knöpf dir lieber dein Hemd zu.
Grinste Katja
B: Wieso findest du ich bin zu dick???
K: Ja
Lachte Katja
B: Na warte!
Basti nahm Katja und hob sie über seine Schulter. Nun hing sie über seiner Schulter wie ein kleines Kind. Katja lachte und Basti ging mit ihr über der Schulter zu den anderen. Die guckten Basti nur schief an und lachten dann mit ihm.
K: Könnte einer von euch mir vielleicht mal helfen?!
B: Wenn du so fies bist dann ist das hier nur deine gerechte Strafe!
K: Schatz bitte!! Ich nehme es zurück!
B: Ernsthaft?!
K: Jaaaaaa. Oh man Basti du Blödmann lass mich doch bitte runter!
Basti ließ Katja dann endlich runter. Die anderen lachten wieder.
C: Sag mal Basti, was machst du denn mit deiner Frau?
Katja stand vor Chris und musste auch lachen, als Basti von hinten kam und sie in dem Arm nahm.
B: Da muss man aber auch fragen was Katja mit mir macht.
K: Glücklich!
Die anderen kriegten sich nicht mehr ein.
B: Stimmt.
Beide küssten sich.
J: Ihr seid vllt welche!
Sie feierten bis spät in die Nacht hinein. Sie hatten noch nie so viel gelacht wie an diesem Abend.
Aber irgendwann war es doch zu spät und sie gingen.
S: Hey ihr beiden, wir müssen leider los. Danke nochmals für alles!
Katja nahm Sandra in dem Arm
K: Nichts zu danken wir müssen ja eig. Danke sagen!
Dann nahm sie Julia in den Arm.
C: Achso und Katja lass dir nicht alles von Basti gefallen!
Katja lachte und nahm Chris zum Abschied auch in den Arm.
Basti verabschiedete sich mit einem Händecheck von Chris und Ingo, er nahm Julia und Sandra in den Arm. Danach waren Basti und Katja alleine. Zu erst kam ein nicht so freudiger Teil, aufräumen aber Basti konnte seine Hände nicht bei sich behalten und zog immer Katja zu sich und gab ihr einen Kuss. Katja kicherte. Endlich waren sie fertig. Glücklich ließen sich die beiden ins Bett fallen. Basti nahm Katja in den Arm. Sie schwiegen eine Zeit lang und dachten für sich über den Tag nach. Dann wurde die Stille der beiden gestört. Bastis Handy klingelte. Er löste die Umarmung und ging ran.


so das wars mehr habe ich noch nicht geschrieben muss mal wieder in die Tasten hauen ;D

_________________
14.6.08 - Starcart <- bezzzzt Day !!! <33
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ariadne-forum.forumieren.com/index.htm
LuP K11-fan1
Mitglied
Mitglied
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1166
Alter : 26
Ort : Rostock (so weit weg von luP und K11)
Hobbies : tanzen, singen, telefonieren, tv gucken, freunde
Laune : fast immer super laune
Anmeldedatum : 22.09.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   Do Nov 22, 2007 4:08 pm

oh schöner teil aber wo ist die hochzeitsnacht? zu jeder hochzeit gehört auch eine hochzeitsnacht!!! naja noch kann sie ja kommen =) bloß wer am telefon ist??? schnell weiter damti ich es weiß =)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hro-single.de
Ann-Ka
Site Admin
Site Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1369
Alter : 24
Ort : Frankfurt a.M.
Hobbies : Handball, Sport, Friends [♥], K11
Laune : traurig =( sorry leutziii wegen dem Forum!
Anmeldedatum : 25.08.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   Fr Dez 07, 2007 11:23 pm

LuP K11-fan1 schrieb:
oh schöner teil aber wo ist die hochzeitsnacht? zu jeder hochzeit gehört auch eine hochzeitsnacht!!! naja noch kann sie ja kommen =) bloß wer am telefon ist??? schnell weiter damti ich es weiß =)
oh gott ich muss echt bald den neuen Teil on stellen !!!!
Sorry das es so lange dauert aber mir fällt einfach nichts mehr ein ich weiß das Ende aber den Zwischenteil net =(((( aber ich streng mal ein paar meiner Gehirnzellen an ;D

_________________
14.6.08 - Starcart <- bezzzzt Day !!! <33
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ariadne-forum.forumieren.com/index.htm
LuP K11-fan1
Mitglied
Mitglied
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1166
Alter : 26
Ort : Rostock (so weit weg von luP und K11)
Hobbies : tanzen, singen, telefonieren, tv gucken, freunde
Laune : fast immer super laune
Anmeldedatum : 22.09.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   Fr Dez 07, 2007 11:26 pm

oh ja so langsam wird ein neuer teil fällig aber ich darf mich net beschweren ich müsste auch mal wieder weiterschreiben =) *lalala*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hro-single.de
Ann-Ka
Site Admin
Site Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1369
Alter : 24
Ort : Frankfurt a.M.
Hobbies : Handball, Sport, Friends [♥], K11
Laune : traurig =( sorry leutziii wegen dem Forum!
Anmeldedatum : 25.08.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   Fr Dez 07, 2007 11:29 pm

LuP K11-fan1 schrieb:
oh ja so langsam wird ein neuer teil fällig aber ich darf mich net beschweren ich müsste auch mal wieder weiterschreiben =) *lalala*
hehe^^
stimmt

_________________
14.6.08 - Starcart <- bezzzzt Day !!! <33
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ariadne-forum.forumieren.com/index.htm
LuP K11-fan1
Mitglied
Mitglied
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1166
Alter : 26
Ort : Rostock (so weit weg von luP und K11)
Hobbies : tanzen, singen, telefonieren, tv gucken, freunde
Laune : fast immer super laune
Anmeldedatum : 22.09.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   Fr Dez 07, 2007 11:37 pm

naja das ist jetzt offtopic lass dir einfach di zeit die du brauchst soll ja auch gut werden =)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hro-single.de
Ann-Ka
Site Admin
Site Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1369
Alter : 24
Ort : Frankfurt a.M.
Hobbies : Handball, Sport, Friends [♥], K11
Laune : traurig =( sorry leutziii wegen dem Forum!
Anmeldedatum : 25.08.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   Mi Dez 12, 2007 6:08 pm

Da Franzi auch weiter geschrieben hat nach langer Zeit schreib ich jetzt auchmal hier weiter. Ich hatte einfach keine Ideen für die Story. Weiß das Ende aber den Zwischenteill nicht.... Sad mir fallen die ganze Zeit Ideen für meine K11 Story ein, deswegen sind meine Lup-Storys (meine Kurzgeschichte) nicht von mir weiter geschrieben worden. Hab mich heute wieder einmal hingestezt und etwas mehr geschrieben als sonst nur einen Satz. Hoffe dir Franzi/euch gefällt der neue Teil! Auch wenn er recht kurz ist. Ich hab ja zum Glück jetzt mehr Zeit!! Also lange Rede kurzer Sinn...
der neue Teil :

B: “Thiele“
……
B: „Ah okay. Danke das sie mir bescheid gesagt haben.“
…….
B: „Ja das sehe ich auch so, ihnen auch einen schönen Abend!“
Basti legte auf und ging wieder zu Katja.
K: Wer war das?
B: Karl-Heinz, er hat mir nur gesagt das Simone in eine Psychiatrie kommt.
Katja sagte nichts, krabbelte nur zu Basti, der auf der Kante des Bettes saß und nach unten guckte und umarmte ihn von hinten.
K: Hey Basti wenn du kurz alleine seien möchtest…
Basti drehte sich um und guckte Katja in die Augen:“ Nein. Simone ist Vergangenheit und du bist jetzt meine Frau und ich kann und will dir alles sagen!“
Katja rutschte noch näher zu Basti und beide schwiegen wieder. Nach einer Zeit schliefen sie dann auch ein. Arm in Arm. Am nächsten Tag ging es schon früh los. Basti hatte nicht besonders gut geschlafen. Katja hatte das bemerkt und sich sorgen um Basti gemacht und darum auch nicht gut geschlafen. Bis zum Frühstück wechselten die beiden kein einziges Wort.
K: Basti das geht doch nicht so weiter. Soll ich dich zur Polizei fahren? Willst du noch mal mit ihr reden, jetzt weißt du ja wieder alles über deine Vergangenheit!
B: Nein, nein ist schon okay. Nur der Gedanke wieder an die Zeit mit ihr. Ich habe ihr blind Vertraut du weißt doch danach konnte ich niemanden Vertrauen. Nun vertraue ich dir blind Katja, ich weiß du würdest mich nie verletzen, aber Simone hat mir ein „Trauma“ hinterlassen. Das geht und will einfach nicht aus meinem Kopf gehen.
K: Basti ich werde dir nie wehtun. Dafür liebe ich dich zu sehr!
B: Das ist auch noch ein Grund. Simone liebte mich auch so sehr das sie alles getan hat, damit ich bei ihr bleibe, aber…. Ich vertraue dir Katja!! Weil ich dich auch liebe.
Beide guckten dem anderen in die Augen und merkten dass er/sie es Ernst meinte! Danach waren sie fertig mit dem Frühstück und machten sich auf in die Kanzlei. Eigentlich hatte Ingo ihnen frei gegeben, aber die beiden wollten ihnen helfen da sie mitbekommen hatten das es viele Fälle diese Woche gab. Als sie ankamen begrüßte sie eine erstaunte Julia.
J: Hey was macht ihr beiden den hier ihr habt doch eig. frei?!
K: Ja aber wir haben mitbekommen das ihr viel zu tun habt und deswegen wollten wir euch helfen.
Da kamen Ingo, Chris und Sandra aus Ingos Büro. Als die drei Basti und Katja sahen waren sich auch erstaunt.
B: Fragt erst gar nicht. Wir wollten euch helfen. Ihr habt uns schon so oft geholfen und nun helfen wir euch.
Alle mussten lachen und freuten sich. Dann machten sie sich an die Arbeit. Chris und Sandra observierten einen Ehemann und Katja und Basti mussten Tischarbeit machen. Als es den Feierabend war schlugen Chris und Sandra vor noch mal was Trinken zu gehen. Alle stimmten zu und so ging man in eine Bar. Nach 2Stunden ging jeder zu sich nach Hause.

_________________
14.6.08 - Starcart <- bezzzzt Day !!! <33
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ariadne-forum.forumieren.com/index.htm
Ann-Ka
Site Admin
Site Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1369
Alter : 24
Ort : Frankfurt a.M.
Hobbies : Handball, Sport, Friends [♥], K11
Laune : traurig =( sorry leutziii wegen dem Forum!
Anmeldedatum : 25.08.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   Mi Dez 12, 2007 6:08 pm

achso was ich vergessen hatte....
der neue Teil kommt bald ;D Razz

_________________
14.6.08 - Starcart <- bezzzzt Day !!! <33
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ariadne-forum.forumieren.com/index.htm
LuP K11-fan1
Mitglied
Mitglied
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1166
Alter : 26
Ort : Rostock (so weit weg von luP und K11)
Hobbies : tanzen, singen, telefonieren, tv gucken, freunde
Laune : fast immer super laune
Anmeldedatum : 22.09.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   Mi Dez 12, 2007 6:48 pm

supa!!!!!!!!!! mach shcnell weita! gefällt mir gut auch wenn die flitterwochen fehlen =(
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hro-single.de
Ann-Ka
Site Admin
Site Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1369
Alter : 24
Ort : Frankfurt a.M.
Hobbies : Handball, Sport, Friends [♥], K11
Laune : traurig =( sorry leutziii wegen dem Forum!
Anmeldedatum : 25.08.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   Mi Dez 12, 2007 6:56 pm

LuP K11-fan1 schrieb:
supa!!!!!!!!!! mach shcnell weita! gefällt mir gut auch wenn die flitterwochen fehlen =(
sorry aber die haben die beiden jetzt mal weggelassen ^^
ich schreib auch echt schnell weiter !!

_________________
14.6.08 - Starcart <- bezzzzt Day !!! <33
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ariadne-forum.forumieren.com/index.htm
LuP K11-fan1
Mitglied
Mitglied
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1166
Alter : 26
Ort : Rostock (so weit weg von luP und K11)
Hobbies : tanzen, singen, telefonieren, tv gucken, freunde
Laune : fast immer super laune
Anmeldedatum : 22.09.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   Mi Dez 12, 2007 8:32 pm

ja ok da kannst du ja nix dafür wenn die beiden die unbedingt weglassen wollen. dich trifft da ja keine schuld *mega lol*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hro-single.de
Ann-Ka
Site Admin
Site Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1369
Alter : 24
Ort : Frankfurt a.M.
Hobbies : Handball, Sport, Friends [♥], K11
Laune : traurig =( sorry leutziii wegen dem Forum!
Anmeldedatum : 25.08.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   Fr Dez 21, 2007 7:52 pm

-> Bei Katja und Basti
Beide waren hundemüde und ließen sich in das Bett fallen.
B: Katja?
Diese gab keine Antwort sondern brummte nur. Basti rollte zu Katja und guckte sie an. Katja hatte schnell ihre Augen zu gemacht und tat so als ob sie schlafen würde.
B: Ah gut, wenn Katja schläft ruf ich einfach Tina an. Die will bestimmt mit mir kuscheln.
Katja bewegte sich immer noch nicht geschweige den öffnete sie ihre Augen.
B: Katja….
Katja machte dann endlich die Augen auf.
K: Boah Basti mir war eben richtig schlecht.
B: Echt? Was hast du den heute gegessen? Oder vllt hast du irgendwas getrunken in der Kneipe was dir nicht gut kam.
K: Weiß nicht. Jetzt geht’s mir auch wieder gut.
B: Okay.
Basti gab ihr einen Kuss und die beiden verbrachten eine wunderschöne Nacht miteinander.
Am nächsten Morgen sprang Katja aus dem Bett, in die Toilette und übergab sich. Basti wurde durch das plötzliche aufspringen von Katja wach und ging halb verschlafen vor die Toilettentür.
B: Schatz ist alles okay?
Eine blase ja fast weiße Katja kam aus der Toilette. Sie schlurfte und sah aus als würde sie jeden Moment umkippen.
B: Oh Gott Katja. Was ist los? Soll ich dich zum Arzt fahren?
Katja schüttelte nur den Kopf und schlürfte zum Sofa das im Wohnzimmer stand. Basti folgte ihr sofort.
Dann kuschelte sich Katja an Basti und dieser legte seinen Arm um sie.
K: Basti mir geht’s richtig dreckig!
B: Ich sag Ingo und den anderen bescheid das wir heute nicht kommen.
K: Wir???!!
B: Na klar. Denkst du ich lass dich in so einer Situation alleine?
Lächelte Basti. Katja lächelte auch, aber dann verzog sie das Gesicht vor Schmerz. Basti wollte sie fragen, doch Katja kam ihm zu vor.
K: Ist schon okay. Nur ein kleiner Stich.
Basti nickte und holte schnell das Telefon, dann ging er wieder zu Katja auf das Sofa und nahm sie in den Arm.
J: Kanzlei Lenßen, Julia Brahms am….
B: Hey Julia.
J: Oh hallo Sebastian. Was ist denn los?
B: Kannst du mir bitte mal Ingo geben?
J: Klar
Jetzt hörte Basti wie Julia zur Tür ging diese aufschob und Ingo fragte ob er Zeit hatte.
J: Okay ich stell dich durch.
B: Danke

_________________
14.6.08 - Starcart <- bezzzzt Day !!! <33
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ariadne-forum.forumieren.com/index.htm
LuP K11-fan1
Mitglied
Mitglied
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1166
Alter : 26
Ort : Rostock (so weit weg von luP und K11)
Hobbies : tanzen, singen, telefonieren, tv gucken, freunde
Laune : fast immer super laune
Anmeldedatum : 22.09.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   Fr Dez 21, 2007 7:56 pm

oh schöner teil hab schon verdacht wies weitergeht schnell weitershcrieben ja?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hro-single.de
Ann-Ka
Site Admin
Site Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1369
Alter : 24
Ort : Frankfurt a.M.
Hobbies : Handball, Sport, Friends [♥], K11
Laune : traurig =( sorry leutziii wegen dem Forum!
Anmeldedatum : 25.08.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   Fr Dez 21, 2007 7:59 pm

LuP K11-fan1 schrieb:
oh schöner teil hab schon verdacht wies weitergeht schnell weitershcrieben ja?
ja. Jetzt sind ja ferien da hab ich genug Zeit ^^

_________________
14.6.08 - Starcart <- bezzzzt Day !!! <33
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ariadne-forum.forumieren.com/index.htm
Ann-Ka
Site Admin
Site Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1369
Alter : 24
Ort : Frankfurt a.M.
Hobbies : Handball, Sport, Friends [♥], K11
Laune : traurig =( sorry leutziii wegen dem Forum!
Anmeldedatum : 25.08.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   So Dez 23, 2007 2:50 am

So hier kommt dann noch ein kleiner Teil...

Doch das „Danke“ hatte Julia wahrscheinlich nicht mehr gehört, weil Basti schon einen Ton hörte und dieser bedeutet das er gerade durch gestellt wurde.
I: Lenßen.
B: Hey Ingo
I: Oh Hallo Sebastian. Was ist denn?
B: Du Ingo, Katja geht es nicht gut und da wollte ich fragen ob Katja und ich heute einen freien Tag bekommen. Ich will sie ungern alleine lassen.
I: Klar. Was ist den mit Katja los? Ich hoffe Chris hat sie gestern nicht betrunken gemacht und nun ist Katja total schlecht!
B: Naja das mit Chris stimmt nicht, aber der Endteil schon.
I: Na gut sonst hätte Chris auch etwas erlebt können.
B: Ne dieses Mal hat er keine Schuld.
I: Dann pass auf sie auf! Sehen wir uns dann morgen?
B: Weiß nicht kommt darauf an wie es ihr geht!
I: Okay auf jeden Fall Gute Besserung an Katja! Tschüss
B: Tschüss.
Basti legte auf.
K: Und?
B: Kein Problem wir beide haben frei und jetzt mach ich dir erstmal Frühstück!
K: Frühstück?!

_________________
14.6.08 - Starcart <- bezzzzt Day !!! <33
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ariadne-forum.forumieren.com/index.htm
LuP K11-fan1
Mitglied
Mitglied
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1166
Alter : 26
Ort : Rostock (so weit weg von luP und K11)
Hobbies : tanzen, singen, telefonieren, tv gucken, freunde
Laune : fast immer super laune
Anmeldedatum : 22.09.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   So Dez 23, 2007 1:49 pm

och man jetzt weiß ich ja immer noch nich was mit katja los ist aber wetten sie rennt jetzt gleich zum klo?
ssw
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hro-single.de
Ann-Ka
Site Admin
Site Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1369
Alter : 24
Ort : Frankfurt a.M.
Hobbies : Handball, Sport, Friends [♥], K11
Laune : traurig =( sorry leutziii wegen dem Forum!
Anmeldedatum : 25.08.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   Do Dez 27, 2007 1:41 pm

So da gestern Abend mein I-net nicht ging hatte ich nichts besseres zu tun als weiter zu schreiben Razz
und mir ist endlich wieder eine Idee zur Story eingefallen *freu freu*
aber trotzdem ist der Teil klein geworden.... Sad

Katja schüttelte den Kopf und zeigte Basti das sie jetzt nichts essen konnte. Dieser ging dann in die Küche und setzte Wasser auf. 6min später kam er mit einem warmen Tee für Katja wieder. Er hatte in der anderen Hand noch einen Untersetzter und stellte diesen auf den Tisch und auf den Untersetzter stellte den Tee.
B: Ein Tee hilft eig. immer!
Grinste er. Katja nickte zum Dank. Dann setzte sich Basti wieder neben Katja und nahm sie in den Arm. Katja hatte anscheinend in dieser Nacht nicht gut geschlafen, denn es dauerte nicht mal 2min, da war Katja weg und sie schlief in Bastis Armen. Sie schlief auch Recht lange, als sie wach wurde lag sie alleine auf dem Sofa. Da sah dann aber auch Basti wieder aus der Küche kommen.
B: Na Langschläfer wie geht’s dir jetzt??
Er fühlte kurz auf seine Stirn und dann auf Katjas.
B: Mhmmm… zu mindest hast du kein Fieber.
K: Na ja eig. geht’s mir jetzt besser. Ich hab vllt. Hunger! Ich könnte jetzt ein ganzes Schwein alleine essen
Witzelte sie.
B: Na ja ein Schwein hab ich jetzt nicht, aber eine Hühnersuppe habe ich.
K: Die nehme ich auch.
Grinste Katja frech.
Und zum dritten Mal ging Basti in die Küche und kam mit einer Schüssel wieder.
B: Bitte schön die Dame
Katja nahm den Löffel den Basti auch geholt hatte und schlürfte die Suppe. Als sie die Suppe gegessen hatte, hatte sie aber immer noch Hunger. Basti legte ihr etwas Knabberzeug auf den Tisch und ging noch mal schnell einkaufen. Katja lag immer noch auf dem Sofa, guckte TV und aß. Basti kam nach 1 Stunde vom Einkaufen mit zwei gefüllten Taschen wieder.
B: Bin wieder da!
Dann begab er sich in die Küche und packte die Taschen aus. Als er wieder in das Wohnzimmer kam bemerkte er was.
B: Katja…
Sie guckte ihn nur an
B: Was mir eben einfällt. [er schluckte kurz] Wenn ich mir so angucke was du da isst.
Er setzte sich neben Katja.
B: Katja… guck mal was du da isst.
Katja guckte auf den Tisch dort lagen Gurken, Käsestangen und eine Nutellaglas.
B: Dir ist schon klar was das für eine Zusammenstellung ist? Katja dir ist schlecht und dann isst du…
K: Du glaubst das ich?
Basti nickte.
B: Aber ganz sicher ist es nicht. Wie wäre es wenn wir heute einen Termin machen?
Katja stimmte dem zu und Basti machte einen Termin für Katja. Als sie wieder vom Arzttermin kamen strahlten die beiden bis über beide Ohren.
B: Katja ich liebe dich und dich [er bückte sie zu Katjas Bauch]
K: Wir lieben dich auch.
Grinste sie und beide warfen sich auf das Bett.
B: Was denkst du werden die anderen dazu sagen?
Katja zuckte mit den Schultern. Sie drehte sich dann zu Basti, dieser nahm sie sofort in den Arm. Den Tag verbrachten beide ruhig.
 Nächster Tag
Katja wurde wach und diesen Morgen war ihr nicht schlecht.
B: Und wie geht es dir?
K: Mir ist nicht schlecht und großen Hunger habe ich auch nicht.
Basti nickte zu frieden. Und nahm Katja noch mal kurz in den Arm, bevor sie beide aufstehen mussten.
Beide frühstückten und machten sich dann auf den Weg zu Ingo, in die Kanzlei.
-> In der Kanzlei
Als sie in die Kanzlei kamen lief an ihnen ein ziemlich gestresster Chris vorbei.
B+K: Hey Chris.
C: ja Hey ihr beiden…. Ach Hey na wie geht’s dir denn Katja?
K: Gut sag mal ist Ingo da?
C: In seinem Büro.
K: Und Julia und Sandra?
C: Julia ist bei Ingo und Sandra ist in unserem Büro. Warum?
B: Nur so
Mischte sich Basti auch ein die beiden gingen dann zu Ingo klopften an der Tür und gingen rein, während Chris wieder ins Büro von ihm und Sandra ging.

_________________
14.6.08 - Starcart <- bezzzzt Day !!! <33
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ariadne-forum.forumieren.com/index.htm
LuP K11-fan1
Mitglied
Mitglied
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1166
Alter : 26
Ort : Rostock (so weit weg von luP und K11)
Hobbies : tanzen, singen, telefonieren, tv gucken, freunde
Laune : fast immer super laune
Anmeldedatum : 22.09.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   Do Dez 27, 2007 3:14 pm

hey schön das du weiter geschrieben hast! ich habs doch gewusst!!! erzählen sie es jetzt gleich den anderen?
supa teil und ich finde überhaupt nicht das er kurz geworden ist ssw
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hro-single.de
Ann-Ka
Site Admin
Site Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1369
Alter : 24
Ort : Frankfurt a.M.
Hobbies : Handball, Sport, Friends [♥], K11
Laune : traurig =( sorry leutziii wegen dem Forum!
Anmeldedatum : 25.08.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   Do Jan 03, 2008 3:59 am

So nach langer Zeit geht es weiter ;D

-> Bei Ingo, Julia, Katja und Basti
I: Hallo Katja. Wie geht es dir?
Fragte Ingo sofort ganz lieb nach.
K: Besser.
I: Was war den gestern los?
B: Das möchten wir euch allen sagen. Können wir Chris und Sandra holen?
J: Ich hole sie wenn das kein Problem für sie ist [sie guckte zu Ingo]
Dieser nickte und Julia ging die beiden anderen holen.
I: Ihr beide macht mir gerade Angst
Basti und Katja gaben ihm keine Antwort sondern guckten sich nur an.
C: Hey Chefchen. Du wolltest was von uns?
I: 1. sag nie mehr Chefchen und 2. Katja und Basti wollten uns was sagen.
Als Sandra Katja gesehen hatte sagte sie schnell hallo und streichelte ihrer Freundin über den Arm.
C: Ach deswegen wolltet ihr wissen ob alle da sind. Was ist denn los ihr beiden?
Basti und Katja guckten sich wieder an und dann fing Basti an
B: Ja also… wir müssen euch was Wichtiges sagen! Ihr beide [er zeigte auf Chris und Sandra] werdet…
Alle guckten Basti gespannt an.
S: Was werden wir Katja?
Katja guckte zu Basti und dieser nickte und Katja machte weiter
K: Chris und Sandra ihr beide werdet…. Patentante und Patenonkel
Julia, Ingo, Sandra und Chris guckten die beiden mit aufgerissenen Augen an, keiner brachte nur einen Ton raus.
B: Katja und ich werden Eltern. Wir bekommen Zwillinge.
Immer noch sagte keiner der 4ren etwas zu der Schwangerschaft von Katja. Dann endlich scheinen sie es kapiert zu haben. Der erste der etwas heraus brachte war Sandra und das war ein schriller Ton und dann umarmte sie Katja, aber ganz vorsichtig damit den kleinen nichts passiert. Alle freuten sich und Julia, Sandra und Katja heulten fast. Basti nahm Katja in den Arm.
S: Oh ihr seid so ein süßes Paar! Also wenn es jemand schafft dann ihr beiden, ihr werdet tolle Eltern.
Sandra konnte gar nicht mehr aufhören und machte den beiden nur Komplimente und sagte 500mal wie toll die beiden zusammen passen würden.
C: Also Süße ich glaube langsam haben wir es verstanden.
Sagte Chris nach einer langen, die sich meistens wiederholten Rede von Sandra. Sie nickte. Es vergingen die nächsten Wochen wie im Flug und schon war Katja im 9Monat (Ihr Bauch war kugelrund). Eig. musste sie gar nicht mehr arbeiten gehen, aber zu Hause einfach nur rum sitzen konnte sie auch nicht und so machte sie die Schreibarbeit mit Julia. Inzwischen arbeitete Sandra mit Basti und Chris zusammen. Eines Tages waren alle in Ingos Büro, dann klopfte es an der Tür des Büros. Julia machte auf und vor ihr stand eine 15Jährige.
J: wie kann ich dir denn helfen?
Mädchen: Ist das die Kanzlei von Herrn Lenßen?
J: Ja was willst du denn von ihm?
Mädchen: Ich muss mit ihm reden!
J: Ja aber du brauchst dafür eig. einen Termin.
Als Ingo jedoch durch ein kurzes Hingucken das Mädchen erkannte, über nahm er das Wort.
I: Meine Güte Julia was machst du denn hier?
Beide Julias drehten sich um. Julia wusste gar nichts mehr sie war doch die Sekretärin. Doch dann ging das Mädchen zu Ingo.
J: Herr Lenßen ich brauch ihre Hilfe! Er ist aus dem Gefängnis raus und bedroht sie wieder!
Ingo nickte nur, aber die anderen verstanden nur Bahnhof. Julia setzte sich und erzählte Ingo alles. Die anderen versuchten zu folgen, aber sie wussten nicht wer ER und wer SIE war.
I: Keine Angst Julia! Meine Ermittler werden sich darum kümmern!
Julia nickte zum Dank und ging wieder.
C: Mal so nebenbei um was geht es hier eig. ?

_________________
14.6.08 - Starcart <- bezzzzt Day !!! <33


Zuletzt von am Do Jan 03, 2008 2:00 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ariadne-forum.forumieren.com/index.htm
LuP K11-fan1
Mitglied
Mitglied
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1166
Alter : 26
Ort : Rostock (so weit weg von luP und K11)
Hobbies : tanzen, singen, telefonieren, tv gucken, freunde
Laune : fast immer super laune
Anmeldedatum : 22.09.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   Do Jan 03, 2008 1:58 pm

boar wie toll! katja und basti bekommen gleich zwillinge =) bin mal gespannt was es mit diesem kuriosen mädl auf sich hat =)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hro-single.de
~susi~
Mitglied
Mitglied
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 137
Alter : 24
Ort : Frankfurt a.M.
Hobbies : Tanzen, chadden und mit Ann-Ka scheiße bauen xD
Laune : England war qaiiiiil
Anmeldedatum : 19.08.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   Do Jan 03, 2008 7:30 pm

super schöne Story Ann-Ka
hau in die Tasten !
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.repage7.de/member/lup-fans/
LuP K11-fan1
Mitglied
Mitglied
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1166
Alter : 26
Ort : Rostock (so weit weg von luP und K11)
Hobbies : tanzen, singen, telefonieren, tv gucken, freunde
Laune : fast immer super laune
Anmeldedatum : 22.09.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   Fr Jan 04, 2008 11:55 pm

meine rede also ann-ka beeilung ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hro-single.de
Ann-Ka
Site Admin
Site Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1369
Alter : 24
Ort : Frankfurt a.M.
Hobbies : Handball, Sport, Friends [♥], K11
Laune : traurig =( sorry leutziii wegen dem Forum!
Anmeldedatum : 25.08.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   Mi Jan 09, 2008 6:02 am

Also jetzt hab ich heute bzw gestern (^^) ja schon eine Kurzstory und etwas an meiner K11 Story weiter geschrieben und ich hab hier etwas weiter geschrieben =)
hier der neue, wenn auch kurzer Teil ;D

C: Mal so nebenbei um was geht es hier eig. ?
I: Julias Mutter war vor einem Jahr meine Mandantin. Ihr Mann Schlug sie, das war ein Fall als ihr alle im Urlaub wart und die Ersatz Ermittler da waren. Wir konnten dem Mann von Julias Mutter etwas nachweisen und er kam ins Gefängnis.
B: Dann ist er gar nicht der Vater von ihr?
Ingo nickte.
I: Sie stammt aus erster Ehe. Anscheinend ist er jetzt wieder draußen und bedroht Julia und ihre Mutter. Und dieses Mal ist er professioneller! Ich würde sagen Julia sie finden alles raus über ihn. Was er im Gefängnis gemacht hat usw. Und ihr observiert ihn!
C: Wer? Sandra und ich oder Katja und Basti?
I: Achso ähm… mir egal klärt das unter euch.
C: Also wer macht das jetzt?
Es war ihnen jedoch egal und so spielten sie Schere, Stein, Papier. Chris gewann gegen Basti. So durften Chris und Sandra observieren.
B: Und was sollen Katja und ich jetzt machen?
I: Ihr könnt nach Hause gehen, oder Julia kurz helfen! Ich hab im Moment keine Arbeit für euch.
Chris hörte das und war natürlich begeistert, dass er eben gewonnen hatte.
C: Toll! Hätte ich das gewusst, hätte er gewinnen können!
Flüsterte er zu Sandra. Die lachte, beide nahmen ihre Jacken und machten sich auf den Weg. Basti und Katja halfen erst Julia. Die meinte dann aber dass die beiden gehen könnten. Den Rest würde sie auch alleine schaffen. So gingen Basti und Katja nach Hause. Als sie in ihrer Wohnung waren, wussten sie gar nicht was sie machen sollten.
K: Und was machen wir jetzt?
B: Keine Ahnung. Wie wäre es wenn wir uns noch mal den Katalog für die Babyklamotten angucken?
K: Gute Idee.
Die beiden wollten sich überraschen lassen. Keiner wusste was sie bekamen ob 2 Mädchen, 2 Jungen oder 1 Mädchen und 1 Junge.

_________________
14.6.08 - Starcart <- bezzzzt Day !!! <33
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ariadne-forum.forumieren.com/index.htm
LuP K11-fan1
Mitglied
Mitglied
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1166
Alter : 26
Ort : Rostock (so weit weg von luP und K11)
Hobbies : tanzen, singen, telefonieren, tv gucken, freunde
Laune : fast immer super laune
Anmeldedatum : 22.09.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   Mi Jan 09, 2008 6:23 pm

voll süß!! aber ich frag mich immer wieder wie werdende eltern die kinderzimmer und erstausstattung kaufen können wenn sie noch garnet wissen was es dann wird!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hro-single.de
Ann-Ka
Site Admin
Site Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1369
Alter : 24
Ort : Frankfurt a.M.
Hobbies : Handball, Sport, Friends [♥], K11
Laune : traurig =( sorry leutziii wegen dem Forum!
Anmeldedatum : 25.08.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   Mi Jan 09, 2008 6:30 pm

LuP K11-fan1 schrieb:
voll süß!! aber ich frag mich immer wieder wie werdende eltern die kinderzimmer und erstausstattung kaufen können wenn sie noch garnet wissen was es dann wird!
lol vllt kaufen die einfach alle Farben xDDD

_________________
14.6.08 - Starcart <- bezzzzt Day !!! <33
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ariadne-forum.forumieren.com/index.htm
~susi~
Mitglied
Mitglied
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 137
Alter : 24
Ort : Frankfurt a.M.
Hobbies : Tanzen, chadden und mit Ann-Ka scheiße bauen xD
Laune : England war qaiiiiil
Anmeldedatum : 19.08.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   Fr Jan 11, 2008 12:28 am

meine kleene hats auch endlich egschafft weiter zu schreiben *erstaunt binZz* nene hattest ja soviel zu tun mit meiner Hochzeit xDDD da ist da schon okay der neue Teil nicht lange aber dafür toll ist Wink mach bitte schnell weiter Süße !
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.repage7.de/member/lup-fans/
Ann-Ka
Site Admin
Site Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1369
Alter : 24
Ort : Frankfurt a.M.
Hobbies : Handball, Sport, Friends [♥], K11
Laune : traurig =( sorry leutziii wegen dem Forum!
Anmeldedatum : 25.08.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   Sa März 15, 2008 11:49 pm

So sorry Leute aber ich weiß einfach nicht was noch in der Story spannendes passieren soll…. Deswegen schreib ich jetzt das Ende der Story, dann kann ich mich besser auf meine anderen konzentrieren und hab nicht immer im Kopf du musst an dieser Story auch mal weiter schreiben. Also ein ganz fettes SORRY ich hätte keinen zweiten Teil machen dürfen. Man soll ja aufhören wenn’s am schönstens ist das hätte ich machen soll

Der Fall „Julias Stiefvater“ war erfolgreich abgeschlossen. Da kein neuer Fall erstmal in Sicht war, kümmerten sich alle Katja. Diese war langsam leicht genervt. Jede 2minute kam einer rein und fragte sie ob alles in Ordnung war. Doch immer kam auf ihr Gesicht ein leichtes grinsen, alle waren total lieb. Vor allem Chris, der hätte am liebsten Katja überall hingetragen. Basti wusste dass es Katja gut ging und freute sich immer mehr und mehr auf die beiden kleinen. Er überlegte auch wie er Katja, seine Überraschung für sie, sagen sollte. Die Geburt rückte immer näher. Jedoch ging Katja jeden Tag in die Kanzlei und unterhielt sich mit Julia, wenn diese nichts zu tun hatte. Alle waren gespannt und warteten auf den 12.6 denn da sollten die beiden kleinen das Licht der Welt erblicken. Basti ging wie jeden Tag an dem Abreiskalender vorbei und riss die Seite ab. „Nur noch 2Wochen“ dachte er und grinste dabei. Der Gedanke dass er in 2 Wochen Vater sei, war wunderbar für ihn. Auch Katja freute sich, vor allem weil das Rumtragen der beiden kleinen sehr anstrengend war. Einen Tag später saß Katja auf Ingos Couch neben ihr Basti und Chris und Sandra standen neben Ingo. Alle besprachen sich wie sie den neu bekommenen Fall angehen wollten. Nach 30 Minuten war alles Wichtige geklärt und Basti und Chris machten sich gerade auf, als Katja anfing zu schreien. Sofort rannten Basti und Chris wieder in Ingos Büro. „Was ist los Süße?“ fragte Basti besorgt seine Frau. „Sie kommen!“ sagte die. „Aber… aber…wir haben nicht 12.6“ mehr bekam Basti nicht raus. „Julia rufen sie einen Krankenwagen!“ sagte Ingo zu Julia und diese rief sofort den Krankenwagen. „Der Krankenwagen kommt in 10Minuten!“. „Ein und aus atmen“ versuchte Sandra Katja zu beruhigen und Basti gleich dazu. Chris stand auch da wie eine Steinstatur. „Wisst ihr. Die ganze Zeit sorgt ihr euch total um Katja und wenn es ernst wird steht ihr nur im Weg!“ sagte Sandra sauer zu Basti und Chris, nachdem sie Katja etwas beruhigt hatte. Doch bevor Chris oder Basti sich wehren konnten kamen schon die Ärzte. Katja wurde mit einer Trage ins Krankenhaus gebracht, gefolgt von Basti. Die Ärzte, Katja und Basti fuhren mit dem Krankenwagen. Die anderen stiegen in eines der Ermittlerautos und fuhren dem Krankenwagen hinterher. Das Krankenhaus war zum Glück nur 15minuten von der Kanzlei entfernt. Basti ging mit seiner Katja in den Saal. Katja hatte von Anfang an gesagt das Basti dabei sein soll und sie wenn es möglich ist, einen Kaiserschnitt vermeiden will. Beidem konnten die Ärzte zustimmen. Ingo, Sandra und Chris warteten vor dem Saal. „Oh hoffentlich geht alles gut!“ bangte Sandra. „Da wird schon alles gut gehen!“ sagte Chris zu ihr und Ingo nickte. Plötzlich hörte man ein Baby schreien. Alle drei guckten gleichzeitig in Richtung Saal. Danach hörte man zwei Babys schreien. „Die beiden sind ganz ihrem Vater.“ Witzelte Chris. „Seid wann schreit denn Basti immer?“ fragte Sandra während sie lachte. Jedoch kam Chris nicht zum Antworten, da in dem Moment die Tür auf ging und der Arzt zu ihnen kam. Erst gab er jedem die Hand und dann verkündete er die freudige Nachricht:“ Also ihrer Freundin geht es gut und den beiden Kleinen geht es auch gut!“ – „Danke“ sagte Sandra überglücklich und fiel dem Arzt um den Hals. Chris hatte Mühe Sandra dazu zu bringen, dass sie den Arzt wieder los lies. Dieser lächelte und ging „schnell“ weiter. Nach 10 Minuten wurde dann Katja in einem Bett raus gefahren und auf ihr Zimmer gebracht. „Sie können uns ruhig folgen“ sagte eine nette Krankenschwester zu ihnen und das ließen sie sich nicht 2mal sagen. Als sie dann mit Katja im Zimmer waren, merkten sie dass Katja platt war nach der Geburt. Doch sie wollte wach bleiben bis sie dann zum ersten Mal ihre Kinder auf dem Arm haben durfte. Nach langer Zeit vermissten die anderen Basti und fragten Katja wo er sei. „Sag mal Katja ist dein Mann im Saal in Ohnmacht gefallen, oder wo ist der?“ fragte Chris und musste grinsen. „Ich weiß ja nicht ob du ihn Ohnmacht gefallen wärst, aber ich bin nicht in Ohnmacht gefallen!“ sagte ein Basti der in der Tür stand und auf dem Arm zwei richtig süße Babys hatte. Er ging zu Katja und diese nahm die beiden in dem Arm. Danach setzte er sich halb auf das Bett und legte einen Arm um Katja. „Oh sind die süß!“ sagte Sandra die sich sofort verliebt hatte. Da das eine in einer rose Decke eingewickelt war und das andere in einer hellblauen, war allen klar das es ein Junge und ein Mädchen war. „Wie heiße die beiden denn jetzt?“ fragte Ingo. Basti und Katja hörten ihm aber nicht zu, sondern waren zu sehr mit ihrer kleinen Familie beschäftigt. Basti hatte aber irgendwas von Ingo gehört und fragte noch mal nach: „Ähmm… sorry was hast du eben gesagt?“ Ingo schmunzelte und wiederholte seine Frage:“ Wie heißen denn die beiden?“ – „Alena und Jonas.“ Sagte Katja die auch die Frage gehört hatte. „Jonas und Alena“ wiederholte Ingo und kurze Zeit später fügte er hinzu „schöne Namen!“. Noch eine weitere stunde saßen alle zusammen und jeder nahm die beiden Mal in den Arm. Danach gingen Ingo, Sandra und Chris, sie hatten ja schließlich immer noch den neuen Fall und außerdem wollten sie die kleine Familie endlich alleine lassen. Kurze Zeit später wurden Alena und Jonas von einer Krankenschwester abgeholt. Basti und Katja blieben alleine und waren überglücklich. So ging das 2 Wochen weiter. Basti blieb bei Katja im Krankenhaus fuhr nur jeden Tag schnell nach Hause und zog sich um, oder brachte Katja irgendwas mit was sie haben wollte. Dann war aber der große Tag gekommen, zum ersten Mal würden Alena und Jonas ihr zu Hause sehen. Basti holte Katja und die beiden ab und fuhr sie zu sich nach Hause. Dort fand dann eine kleine Party mit den anderen statt. Basti dachte jetzt wäre der Richtige Zeitpunkt Katja seine Überraschung zu überreichen, was er auch tat. Katja machte vorsichtig den Briefumschlag auf und fiel sofort danach Basti um den Hals. „Wow eine Wellneswoche mit unseren beiden Süßen!“ Katja freute sich riesig. So lebten sie dann immer glücklich zusammen. Bevor die beiden in den Kindergarten gingen arbeitet Katja nicht sondern besucht nur ab und zu Basti und die anderen mit Jonas und Alena in der Kanzlei. Als sie dann in den Kindergarten gingen, arbeitete sie nur halbtags. Alle waren glücklich und so sag ich jetzt mal Ende gut Alles gut Very Happy

Ende

_________________
14.6.08 - Starcart <- bezzzzt Day !!! <33
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ariadne-forum.forumieren.com/index.htm
Ann-Ka
Site Admin
Site Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1369
Alter : 24
Ort : Frankfurt a.M.
Hobbies : Handball, Sport, Friends [♥], K11
Laune : traurig =( sorry leutziii wegen dem Forum!
Anmeldedatum : 25.08.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   Sa März 15, 2008 11:56 pm

Jetzt ist die Story zu Ende...
sorry nochmal das das jetzt alles so abgehackt ist!!!
Ich denke ich werde nie mehr einen zweiten Teil machen
Hoffe trotzdem das euch die Story gefallen hat.
Ich sag dann auch mal Danke für die lieben Kommis

_________________
14.6.08 - Starcart <- bezzzzt Day !!! <33
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ariadne-forum.forumieren.com/index.htm
LuP K11-fan1
Mitglied
Mitglied
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1166
Alter : 26
Ort : Rostock (so weit weg von luP und K11)
Hobbies : tanzen, singen, telefonieren, tv gucken, freunde
Laune : fast immer super laune
Anmeldedatum : 22.09.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   So März 16, 2008 4:09 pm

hey schön das du hier weiter geschriben hast bzw. zuende geschrieben hast. also ich weiß garnicht was du hast es ist doch ein voll schönes ende geworden! ich bin voll und ganz zufrieden! naja bis auf die namen... mit denen kann ich mich i-wie nicht ganz so anfrenuden aber naja da sist bekanntlich geschmackssache =) xD
also wie gesagt hamma story voll nach meinem geschm,ack und da die nun beendet ist: was hällst du davon eine neue story im lup-bereich zu beginnen??? mich würds freuen =)
so bis dann und hoffe ganz schnell wieder was von dir hier oder bei deiner k11-story zu lesen xD
glg franzi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hro-single.de
Ann-Ka
Site Admin
Site Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1369
Alter : 24
Ort : Frankfurt a.M.
Hobbies : Handball, Sport, Friends [♥], K11
Laune : traurig =( sorry leutziii wegen dem Forum!
Anmeldedatum : 25.08.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   So März 16, 2008 6:19 pm

danke Franzi
naja also so würde ich glaub ich auch nicht meine Kinder nennen aber Namen fallen mir nie ein.
Wegen einer neuen LuP-Story mal gucken im mom fallen mir mehr Ideen für eine k11 Story ein vllt liegts an den hamm geilen Folgen
mal sehen ;D

_________________
14.6.08 - Starcart <- bezzzzt Day !!! <33
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ariadne-forum.forumieren.com/index.htm
LuP K11-fan1
Mitglied
Mitglied
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1166
Alter : 26
Ort : Rostock (so weit weg von luP und K11)
Hobbies : tanzen, singen, telefonieren, tv gucken, freunde
Laune : fast immer super laune
Anmeldedatum : 22.09.07

BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   Mo März 17, 2008 10:45 pm

dazu sag ich jetzt mal nix ne?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hro-single.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Immer das mit den Ex   

Nach oben Nach unten
 
Immer das mit den Ex
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Salat/Gemüse immer mit Öl?
» Rücklicht immer an?????
» bluthochdruck und bb/pl
» Welche Dextrose (nach dem Training)
» Kader wird immer dünner

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lenßen & Partner und K11Forum :: Arbeiten der Mitglieder (Lenßen & Partner) :: Eigene Stories-
Gehe zu: